Archive of November 2011

Server-Umstrukturierung

Es wird noch ein Weilchen dauern, aber bald erfährt der Server mal wieder eine kleine Umstrukturierung. Die "Startseite" mit der lange schon veralteten Übersicht kommt weg, dafür landet man über Aspekt das dem Internet zugrundeliegende ARPANet einst entwickelt wurde. Geplant war es, ein dezentrales Netz zu schaffen.<br/> <br/> In der heutigen Zeit wird jedoch im Internet vieles zunehmend zentralisiert, von der Kommunikation über die Teilhabe an sozialen Netzwerken bis zur täglichen Arbeit. Viele Softwarehersteller und das eine oder andere Telekommunikationsunternehmen werben mit einem Leben in der Cloud, zentral gespeichert in einem einzigen Rechenzentrum.<br/> <br/> Doch was die Gleichung "viele Daten in den Händen einzelner" am Ende ergibt, sieht man beim bedingungslosen Veröffentlichen der Daten gehackter Server. An den PSN-Hack und die mehr oder weniger bekannten muss ich hoffentlich nicht erinnern.<br/> <br/> Daher hier nun ein paar dezentral organisierte Dienste, welche nutzbringend verwendet werden können:<br/> <br/> OpenID - Eine universelle Benutzerkennung, damit man sich nicht in jedem Forum/Blog registrieren muss. Das Anlegen einer OpenID überall erfolgen, wo PHP funktioniert. Für die Authentifizierung dient dann die URL und ein Passwort. Wer keinen Webspace oder Server mit PHP hat, kann sich hier eine besorgen. Dem Grunde nach zwar eher eine Zentralisierung (zentrales Login) aber da sich die OpenID nahezu überall anlegen lässt und es in der eigenen Verantwortung liegt, zähle ich es dennoch dazu.<br/> <br/> Diaspora* - Ein dezentrales, soziales Netzwerk. Ähnliche Funktionsweise wie Jabber, jedoch stark an den Funktionsumfang von Facebook und Google+ angelehnt. Benutzerkonten werden auf sogenannten Pods erstellt, jeder kann auch selbst einen Pod aufsetzen und damit Teil des Netzwerkes werden. Auflistung von öffentlichen Pods hier.<br/> <br/> mfg.

0mega ist nun bei Diaspora!

0mega@nerdpol.ch :)

Senieren!

Überredungsversuch, mich auf einen TS-Server zu bringen:<br/> blockquote Metanerd: bütte .__.<br/> (19:37:04) Metanerd: und ihr könnte übers ddosen senieren ^^<br/> (19:37:16) ICH: sinnieren >_><br/> (19:37:27) ICH: senieren tu ich, wenn ich richtung 65 jahre gehe[/blockquote]

Rund um Bitcoin

Die leider immer noch recht unbekannte Crypto-Currency (elektronische Währung) "slush's Pool - Ein Mining-Pool, um den PC Bitcoins erarbeiten zu lassen</li><br/> <li>Operation Fabulous - Werbung &#8596; Bitcoins</li><br/> <li>Bitmit.net - Eine eBay-Ähnliche Auktionsplattform inkl. PayPal-Ähnlichem Service</li></ul>[/html]<br/> Weitere interessante Verwendungs- und Verdienstmöglichkeiten für Bitcoins gibt es noch unter www.go-bitcoin.com. Schade ist nur, dass diese Angebote noch immer nicht rege genutzt werden, vermutlich werden Bitcoins noch immer dazu verwendet, sie in klassische Währungen zu tauschen.<br/> <br/> mfg.

The Sorrow - Crossing Jordan

[html]<object style="height: 292; width: 480px"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/dqfUCgk361c?version=3&quot;&gt;&lt;param name="allowFullScreen" value="true"><param name="allowScriptAccess" value="always"><embed src="http://www.youtube.com/v/dqfUCgk361c?version=3&quot; type="application/x-shockwave-flash" allowfullscreen="true" allowScriptAccess="always" width="480" height="292"></object>[/html]

Der Überwachungswahnsinn nimmt Überhand

Neben Vorratsdatenspeicherung, ACTA und Staatstrojanern wird das Überwachungsgehabe im privaten Sektor auch weiter ausgebaut. Electronic Arts geht mit "Origin" auf die Jagd nach Raubkopien, das gleiche probieren die Verlage von Schulbüchern wohl schon seit 2010 einzuführen: Stichwort "Schultrojaner". So langsam hab ich die Schnauze voll.