Archive of February 2012

XDAndroid & HoneyDroid XPERIAnces

Wie sich im weiteren Verlauf herausstellte, ist das pure XDAndroid (ohne Anpassungen) nicht die optimale Lösung. Besonders schlimm ist der Akkuverbrauch, bereits nach wenigen Stunden Standby ist der vormals volle Akku tiefentladen.<br/> <br/> Anschließend habe ich kurzfristig Cyanogenmod7 getestet. Lief stabil und ohne größere Probleme, jedoch waren wichtige APKs nicht dabei. Soweit kein Problem, kann ich ja nachträglich installieren. Großer Pluspunkt ist die Akkulaufzeit<br/> <br/> Derzeit habe ich HoneyDroid für einen intensiveren Test installiert. Mit SetCPU lässt sich gut Strom einsparen. Eventuell hilft das auch ein wenig bei XDAndroid.<br/> <br/> Problem bei bisher allen Versionen: Der Akku wird nicht aufgeladen. Ich halte euch jedenfalls weiter auf dem Laufenden.<br/> <br/> mfg.

XDAndroid XPERIAnce

Ich teste seit gestern auf meinem kuerzlich erworbenen Sony Ericsson XPERIA X1 das altbekannte Android von XDA-Developers. Die Jungs dort basteln schon seit geraumer Zeit an Android fuer HTC-Geraete mit Windows Mobile.<br/> <br/> Der Eine oder Andere denkt jetzt sicher "Hm, Sony Ericsson ist nicht HTC". Allerdings entwickelte HTC das erste Geraet aus der XPERIA-Reihe. Das Zweite war wieder von Sony (merkt man der schlechten Verarbeitung und an weniger Speicher).<br/> <br/> XDAndroid fuer das HTC Kovsky laeuft allerdings leider nicht 100%ig. Die Videowiedergabe funktioniert nicht und die Kamera leider auch nicht. Dafür läuft der Rest einwandfrei. <br/> <br/> Demnächst werde ich noch andere Android-Versionen auf dem Gerät testen.<br/> <br/> mfg.

skipfish-2.04b-win32

skipfish 2.04 Beta für Win32, kompiliert mit CygWin<br/> Download (Rapidshare)

Anti-ACTA-Protesttag am 11.2.2012

Nähere Infos hier auf netzpolitik.