CarPC: Basis

Gestern habe ich mein für rd. 7€ zzgl Versand ersteigertes Mainboard bekommen. Es handelt sich dabei um ein ASRock K7S41GX. Eine, im Nachhinein betrachtet, schlechte Wahl, wie sich herausstellte.

Wie auch immer, ich werde mit allen möglichen Tricks versuchen, das beste aus dem Board für einen CarPC herauszuholen. Dazu wird die Wahl der CPU ebenfalls überdacht, statt des (im Übrigen gerade verschollenen) NX2001 kommt ein NX1500 auf den Sockel. Zusätzlich werde ich versuchen, ein modifiziertes ROM auf Basis des BIOS Ver. 2.80 zu basteln. Das 2.80er soll laut Changelog endlich das Piepsen des AC'97 beim Hochfahren beseitigen (nervt sicherlich im Auto oder im HTPC), ein anderes BIOS (mod, aber leider nur Ver. 2.00) sorgt für bessere Kühlung bei mehr Stromsparen.

Nächster Schritt erstmal: NX1500 auftreiben und weitersehen. Da ich aufgrund der Benzinpreise voerst wieder zum Bahn-Pendler werde, könnte ich während der Fahrzeit etwas am BIOS tüfteln.

mfg.

0 Comments Apr 06, 2012 share to diaspora*